Brand in 7-stöckigem Restaurant in Bangladesch: 43 Tote, 22 Verletzte

0 18

Im siebenstöckigen Restaurant Kacchi Bhai in Dhaka, der Hauptstadt Bangladeschs, brach ein Feuer aus. Zahlreiche Feuerwehrleute und Krankenwagen wurden zum Unfallort geschickt.

Nachdem das Feuer gelöscht war, sagte der bangladeschische Gesundheitsminister Dr. Samanta Lal Sen gab bekannt, dass bei dem Brand 43 Menschen starben und 22 Menschen verletzt wurden.

Den Feuerwehrleuten gelang es, 75 Menschen lebend aus dem Feuer zu retten.

Obwohl die Brandursache noch nicht bekannt ist, wurden Ermittlungen zu den Bränden eingeleitet.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.