Elon Musk hat seine zweitausend Dollar Kuchenschuld beglichen

0 24

Kürzlich hieß es, ein Tesla-Mitarbeiter habe 4.000 kleine Kuchen in einer Konditorei in San Jose bestellt, die Bestellung im Wert von 6.000 Dollar jedoch storniert.

Der Bäckereibesitzer teilte den Vorfall in den sozialen Medien und erklärte, dass er ein Opfer sei, und der Vorfall wurde schnell zu einem Trendthema.

Als Elon Musk, der Besitzer von Tesla und X (früher bekannt als Twitter), von dem Vorfall erfuhr, schritt er ein.

Der milliardenschwere Geschäftsmann Musk versprach der Bäckerei in Kalifornien, „Abhilfe zu schaffen“, nachdem er die Kuchenbestellung aufgegeben hatte, die den Eigentümer seiner Firma Tausende von Dollar gekostet hatte.

Musk äußerte sich auf

Später kontaktierte der Bäckereibesitzer die Presse und sagte: „Tesla hat gerade zweitausend Dollar bezahlt.“ Er gab eine Erklärung ab.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.