Horror in Bağcılar: Er hat seine Mutter erstochen

0 9

Schrecklicher Mordvorfall in Bağcılar

In Bağcılar ereignete sich ein schrecklicher Vorfall. Als Temel G. in der 665. Straße im Bezirk Merkez nach Hause kam, fand er seine Frau Sebahat G. (74) erstochen auf dem Boden liegend und seinen Sohn MTG (41) neben seiner Mutter.

Auf die Nachricht hin wurden Polizei und medizinische Teams zum Unfallort entsandt. Bei den Kontrollen durch die Teams wurde festgestellt, dass Sebahat G erstochen worden war.

Die Polizei nahm MTG wegen des Vorfalls fest. Nach der Untersuchung des Tatorts wurde Sebahat Gs Leiche zur Autopsie in die Leichenhalle des Forensic Medicine Institute gebracht.

Es wurde angegeben, dass der Tatverdächtige MTG wegen des Verbrechens des „vorsätzlichen Mordes“ an das Gericht verwiesen wird, nachdem er auf der Polizeistation bearbeitet wurde.

Andererseits wurde festgestellt, dass der Verdächtige an einer psychischen Störung litt und gesucht wurde, da im Jahr 2008 drei Anzeigen fehlten.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.