Netanyahu: Genug lebende Geiseln, um einen Versuch zu unternehmen

0 7

Aussagen des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu gab in einem Interview mit dem US-amerikanischen Sender Fox News bekannt, dass er seit Joe Bidens Worten, Israels „militärische Intervention“ sei übertrieben gewesen, nicht mehr mit dem US-Präsidenten gesprochen habe. Netanyahu sagte: „Ich schätze die Unterstützung von Präsident Biden für Israel seit Beginn des Krieges.“ „Ich weiß nicht genau, was Sie damit meinen“, sagte er. Netanjahu behauptete auch, dass für jedes getötete Hamas-Mitglied ein Zivilist getötet wurde, und sagte: „Es sind genug Geiseln am Leben, um unsere Bemühungen zu verdienen.“

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte am Sonntag, er habe nicht mehr mit US-Präsident Joe Biden gesprochen, seit dieser erklärt hatte, Israels militärische Reaktion auf die Hamas sei „übertrieben“. NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.