Musk beendet seine Aussage im Tesla-Aktienprozess: Ich hatte nicht die Absicht, in die Irre zu führen

0 16

Elon Musk, der CEO des Elektroautoherstellers Tesla, vervollständigte seine Aussage in der gegen ihn eingereichten Klage aufgrund eines Twitter-Posts, den er 2018 gemacht hatte.

Musk beendete seine Verteidigung in der Klage, die von Tesla-Investoren für einen Posten eingereicht wurde, den er 2018 bekleidet hatte, und wurde letzte Woche vor dem Bundesgericht von San Francisco verhandelt.

In seiner Erklärung vom Freitag stellte Musk fest, dass es keinen Zusammenhang zwischen seinen Tweets und den Kursbewegungen der Tesla-Aktie gebe, und wiederholte seine Aussagen zu seiner Verteidigung am Montag.

Als Musk den oben genannten Post machte, sagte er, dass er eine mündliche Zusage des Saudi Arabian Public Investment Fund erhalten habe, den Rückzug von Tesla von der Börse zu finanzieren.

Musk erklärte, dass ein weiterer Grund, warum er die Finanzierung in seinem Tweet angab, darin bestand, dass er SpaceX-Aktien verkaufen könne, und sagte, dass er nicht darauf abzielte, die Investoren mit seinem Anteil zu täuschen.

In seiner Erklärung am Dienstag vervollständigte Musk seine Verteidigung, indem er erklärte, dass er beim Teilen keine schlechten Absichten habe und dass er getwittert habe, um Investoren zu informieren und „das Richtige zu tun“.

AKTIONÄRE ANGEBLICHE SCHÄDEN

Elon Musks neuer Plan: Twitter verkauft Benutzernamen

Nachrichten anzeigen

Tesla-CEO Musk erklärte 2018 in einem Twitter-Post, dass er erwäge, das Unternehmen durch Zahlung von 420 Dollar pro Aktie von der Börse zu nehmen, und die Mittel dafür gesichert seien.

Tesla-Investoren hingegen reichten eine Klage gegen Musk ein, in der sie erklärten, dass sie durch die Aufteilung Verluste in Milliardenhöhe erlitten.

Anwälte der Kläger behaupten, Musk habe mit seiner Aktie vorsätzlich Investoren in die Irre geführt und ein Ungleichgewicht bei Tesla-Aktien verursacht.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More