Militärische Ausfuhrgenehmigung von Finnland in die Türkei

0 18

NATO-Gespräche zwischen der Türkei, Schweden und Finnland verschoben

Nachrichten anzeigen

Finnland genehmigte die erste militärische Exportlizenz für die Türkei.

Die Erklärung wurde von Riika Pitkanen, Sonderberaterin des Verteidigungsministeriums, abgegeben.

Es wurde angegeben, dass die von Finnland erteilte Ausfuhrlizenz Stahl zur Verwendung in Rüstungen betreffe.

Seit 2019 stellt die finnische Regierung aufgrund der Militäroperation der Türkei in Syrien keine neuen Militärexportlizenzen mehr an die Türkei aus. Die Wiederaufnahme der Rüstungsexporte war eine der Bedingungen, die Ankara für die Genehmigung des derzeit anhängigen NATO-Mitgliedschaftsprozesses Finnlands und Schwedens stellte. Im vergangenen September hob Schweden das Verbot von Rüstungsexporten in die Türkei auf.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More