Mehr als 170.000 Todesfälle in 8 Wochen durch das Corona-Virus

0 17

Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), berichtete, dass in den letzten 8 Wochen mehr als 170.000 Menschen an Covid-19 gestorben seien.

Ghebreyesus hat Einschätzungen zur globalen Gesundheitssituation vorgenommen.

Ghebreyesus machte auf den Anstieg der wöchentlichen Todesfälle durch Covid-19 seit Anfang Dezember letzten Jahres aufmerksam und sagte: „Mehr als 170.000 Menschen starben in den letzten 8 Wochen an Covid-19. Dies sind nur gemeldete Todesfälle, die tatsächlichen Zahlen sind mehr als das.“

„ERHÖHUNG DES TODES IST besorgniserregend“

Ghebreyesus erklärte, dass es drei Jahre her sei, seit die WHO den „internationalen Notfall für die öffentliche Gesundheit“, die höchste Alarmstufe, ausgerufen habe, und sagte, dass das Covid-19-Notfallkomitee diese Woche zusammentreten werde, um zu erörtern, ob die virusbedingte Situation immer noch einen globalen Notfall darstelle .

Ghebreyesus sagte: „Ich werde den Rat des Notfallkomitees nicht im Voraus befolgen, aber die Situation in vielen Ländern und die zunehmenden Todesfälle durch Covid-19 machen mir Sorgen. Auch wenn wir in einer viel besseren Verfassung sind als vor 3 Jahren, als die Epidemie ausbrach.“ Erstmals begonnen, steht die weltweite kollektive Reaktion auf die Epidemie erneut unter Druck.“ sagte.

„ES HAT UNS ÜBERRASCHT UND WIRD WEITER ERSTAUNLICH WERDEN“

Ghebreyesus erwähnte, dass nur sehr wenige Menschen, insbesondere ältere Menschen, ausreichend geimpft seien, und erklärte, dass viele Menschen keine Erinnerungsdosen erhalten.

Ghebreyesus erklärte, dass fragile Gesundheitssysteme Schwierigkeiten haben, die Belastung durch Covid-19 sowie Grippe und andere Krankheiten zu bewältigen.

„Meine Botschaft ist klar, unterschätzen Sie dieses Virus nicht, es hat uns überrascht und wird uns weiterhin überraschen. Das Virus wird weiterhin töten, wenn wir nicht diejenigen mit medizinischer Versorgung versorgen, die sie brauchen, und mehr zur Bekämpfung unternehmen Fehlinformationen umfassend.“

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More