Erste MGK des Jahres einberufen

0 12

Der Nationale Sicherheitsrat (MGK) trat um 15.20 Uhr unter dem Vorsitz von Präsident Erdoğan zusammen.

Kritische Tagesordnungspunkte werden bei der Sitzung besprochen.

Beim NSC-Treffen im Presidential Complex werden voraussichtlich viele strategische regionale und nationale Sicherheitsfragen diskutiert, insbesondere die im Nordirak und in Syrien durchgeführten Operationen zur Terrorismusbekämpfung.

DAS WICHTIGSTE THEMA DES TREFFENS ÜBER DEN KAMPF GEGEN DEN TERRORIST

Bei dem Treffen ist vorgesehen, dass die jüngste Phase im Kampf gegen den Terrorismus, insbesondere die Operationen der Claw-Serie, im Detail diskutiert werden und der Kampf gegen den Terrorismus einer der wichtigen Tagesordnungspunkte des Treffens sein wird.

Der hochrangige Kontakt mit Syrien, der nach 12 Jahren mit den Operationen begann, die nach dem Angriff von Terroristen auf das Grenztor Öncüpınar aus dem Norden Syriens in der vergangenen Woche gegen die Terrororganisation durchgeführt wurden, wird voraussichtlich auf die Tagesordnung des NSC kommen .

Zu den wichtigen Gesprächsthemen des Treffens sollen auch die Aktivitäten im Rahmen der Grenzsicherung gehören sowie die Operationen gegen alle terroristischen Organisationen, insbesondere PKK/KCK-PYD/YPG, FETÖ und DEAŞ , wird in der Sitzung besprochen.

ARMA-AKTIVITÄTEN GRIECHENLANDS

Es wird geschätzt, dass ein weiteres wichtiges Thema, das bei dem Treffen diskutiert werden wird, die Rüstungsaktivitäten Griechenlands und seine Provokationen in der Ägäis sein werden.

In diesem Zusammenhang werden bei dem Treffen auch die Entwicklungen in der Ägäis, auf Zypern und im östlichen Mittelmeer bewertet und es ist vorgesehen, die Bemühungen zum Schutz der sich aus dem Völkerrecht ergebenden Rechte der Türkei und der TRNZ im östlichen Mittelmeer zu erörtern.

GETREIDEKORRIDOR

Bei dem Treffen, bei dem der Russland-Ukraine-Krieg diskutiert werden soll, werden voraussichtlich die Entwicklungen in Bezug auf den Getreidekorridor, die Friedensbemühungen der Türkei, Vermittlungs- und Erleichterungsaktivitäten, humanitäre Hilfe und ein dauerhafter Waffenstillstand erörtert.

SCHWEDENS DRIVE ACTION

Nach den provokativen Aktionen Schwedens gegenüber der Türkei, Präsident Recep Tayyip Erdoğan und dem Koran in der letzten Zeit wird erwartet, dass die jüngste Situation im Rahmen der Anträge Schwedens und Finnlands auf NATO-Mitgliedschaft auf dem Treffen diskutiert wird.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More