Das Warten auf die PTT-Personalrekrutierung geht weiter: Wann erfolgt die PTT-Personalrekrutierung 2023?

0 15

Bei den Personalrekrutierungsbewerbungen der Post- und Telegraphenorganisation (PTT) richtete sich der Blick auf die von der Institution zu machende Ankündigung. Fraglich ist, ob die PTT, die jedes Jahr oder alle zwei Jahre Personal einstellt, in diesem Jahr einstellt. Wann also findet die PTT-Personalrekrutierung 2023 statt?

WANN IST PTT PERSONALEINKAUF?

Zur PTT-Personalrekrutierung für 2023 gibt es noch keine offizielle Stellungnahme.

Informieren Sie sich in unseren News, sobald die Termine für die Personalsuche bekannt werden.

WIE MACHE ICH EINE PTT-STELLENBEWERBUNG?

Die PTT informiert die Bürger jedes Jahr über die Anzahl der einzustellenden Mitarbeiter auf ihrer eigenen Website oder auf anderen themenbezogenen Websites.

Bewerbungsverfahren werden zusammen mit dem nach der Ausschreibung veröffentlichten Leitfaden durchgeführt.

WAS SIND DIE ANWENDUNGSBEDINGUNGEN FÜR PERSONALEINKAUF PTT?

Die aktuellen Bedingungen für das einzustellende Personal bei der PTT sind noch nicht klar. Die allgemeinen Bedingungen sind jedoch wie folgt aufgeführt:

a) Türkischer Staatsbürger zu sein, mit Ausnahme derjenigen, die in den Anwendungsbereich von Artikel 28 des türkischen Staatsbürgerschaftsgesetzes Nr. 5901 vom 29.5.2009 fallen, und diejenigen, die an den Arbeitsplätzen von PTT im Ausland beschäftigt werden.

b) am 1. Januar des Jahres, in dem die Aufnahmeprüfung stattfindet, das 18. Lebensjahr vollendet und das 36. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

c) Nicht öffentlich zu verbieten.

ç) Auch wenn die in Artikel 53 des türkischen Strafgesetzbuches vom 26.9.2004 mit der Nummer 5237 festgelegten Fristen verstrichen sind; Straftaten gegen die Sicherheit des Staates, Straftaten gegen die verfassungsmäßige Ordnung und das Funktionieren dieser Ordnung, Unterschlagung, Erpressung, Bestechung, Diebstahl, Betrug, Fälschung, Vertrauensmissbrauch, Missbrauch, betrügerischer Konkurs, Angebotsabsprachen, Manipulation, Geldwäsche oder Schmuggel kriminelle Vermögenswerte, Prostitution, sexuelle Übergriffe, sexuelle Ausbeutung von Kindern, Zwangsprostitution, Verbrechen gegen die sexuelle Immunität, sexuelle Übergriffe, sexuelle Belästigung, Drogen .

f) Unbeschadet der Bestimmungen der Gesetzgebung über die Beschäftigung von behinderten Arbeitnehmern, keine psychische Erkrankung zu haben, die sie daran hindern könnte, ununterbrochen im In- und Ausland zu arbeiten.

g) Keine Dienstpflichten gegenüber anderen Institutionen und Organisationen zu haben.

ð) Festlegung des Ausbildungsbedarfs für die zu besetzende Stelle durch den Vorstand.

h) sich nicht aus einer Einrichtung oder Organisation der sozialen Sicherheit zurückzuziehen.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More