Chip-Meldung bewegt UK: Vielleicht sogar aus dem Kühlschrank ausspioniert

0 16

„China kann jeden in Großbritannien über Mikrochips ausspionieren.“

Dieser bemerkenswerte Befund gehört zu einem kürzlich in England veröffentlichten Bericht.

Der Bericht wurde von einem ehemaligen Diplomaten verfasst, der die Regierung zu Peking beriet.

Der Bericht enthielt Informationen darüber, dass die von China in Smart-Home-Geräte eingesetzten Mikrochips eine Bedrohung für die nationale Sicherheit darstellen.

Seuchentechnologie, die in einigen Ländern zur polizeilichen Überwachung eingesetzt wird

Nachrichten anzeigen

„China beobachtet die Briten möglicherweise durch Kühlschränke und andere intelligente Haushaltsgeräte.“ es sagte.

In dem Bericht wurde betont, dass drei chinesische Unternehmen 54 Prozent des globalen Marktes für intelligente Geräte beherrschen.

Die britische Presse schrieb auch, dass der Datenfluss zur chinesischen Regierung über die Chips bereitgestellt werden könne.

Anfang dieses Monats wurden chinesische Ortungsgeräte in britischen Regierungsautos gefunden.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More