BioNTech kommt aus Deutschland: Özlem Türeci und Uğur Şahin führen das Unternehmen

0 10

Bild, eine der führenden deutschen Presseorganisationen, veröffentlichte eine Nachricht, in der die Berliner Verwaltung und die Bürokratie im Land kritisiert wurden.

In den letzten Jahren wurde behauptet, dass viele Unternehmen Deutschland aufgrund von Langsamkeit in Forschungs- und Entwicklungsprozessen und bürokratischen Hindernissen verlassen hätten.

Das letzte Unternehmen, das Gegenstand der Bild-News war, war BioNTecH, das den Coronavirus-Impfstoff entwickelt hat. Prof. DR. Özlem Türeci und Prof. DR. Uğur Şahins Unternehmen BioNTech, das mRNA-Studien durchführt, entwickelte den ersten Covid-19-Impfstoff und wurde zu einer weltweiten Marke.

Partnerschaft mit Großbritannien für Krebsbehandlungen mit mRNA-Technologie von BioNTech

Nachrichten anzeigen

Das Paar, das auch den „Paul-Ehrlich und Ludwig Darmstaedter 2022“ erhielt, der in Deutschland als eine der wichtigsten Auszeichnungen in der medizinischen Welt gilt, hat sich entschieden, die Aktivitäten des Unternehmens nach Großbritannien zu verlagern zwischen Arzneimittelentwicklungsunternehmen und Behörden in Großbritannien, so dass die Probleme schneller auftreten.In der Tat, kürzlich die britische Regierung und BioNTecH

Zum Thema spricht Prof. DR. Türeci sagte, dass „für die Förderung biotechnologischer Ökosysteme in Europa und für die entsprechenden Vorschriften und Richtlinien und für die schnellere Umsetzung dieser in die Praxis mit der Forschungsförderung“ in ihrer Entscheidung wirksam seien.

Auch Medizingiganten wie Bayer erwägen, ihre Pharmaindustrie in Länder wie die USA und China zu verlagern, hieß es. Es wurde darauf hingewiesen, dass auch der Chemieriese BASF in China eine neue Fabrik gebaut hat und in Ludwigshafen rund 40.000 Arbeiter in Gefahr sind.

NTV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More