Besuch der Fleischbörse und des Fleischmarktes von Gaziantep

0 13

GAZIANTEP (IGFA) – Der Gouverneur von Gaziantep, Davut Gül, und der Präsident der Kammer der Metzger und Prominenten von Gaziantep, Bekir Özsert, nahmen an dem Programm teil. Özsert teilte Präsident Şahin aktuelle Daten über den Fleischmarkt mit.

Şahin besuchte zusammen mit seinem technischen Personal die Geschäfte nacheinander, hörte sich die Gedanken der Händler an, nahm ihre Wünsche und Forderungen zur Kenntnis und erklärte, dass ihre Mängel behoben würden.

Nach dem Besuch fand ein Beratungsgespräch statt.

ÜBER FLEISCHBÖRSE UND FLEISCHMARKT IN GAZİANTEP

Gaziantep Meat Exchange and Meat Market wurde auf einer Gesamtfläche von 32.000 Quadratmetern errichtet und ist eine der größten und modernsten komplexen Strukturen in der Türkei in der Branche. Die Fleischbörse und der Fleischmarkt, die einen bedeutenden Beitrag zur Wirtschaft der Stadt leisten werden, zielen darauf ab, Gaziantep mit seiner modernen und technologischen Infrastruktur nach EU-Standards zu einem Anziehungspunkt in diesem Bereich zu machen.

Verwaltungsgebäude der Fleischbörse, 52 Metzgereien, 14 Innereienläden, 4 Schweiflager, 450 Quadratmeter Fleischausstellungs- und Verkaufshalle, 4 Kühlräume, 1 Fleischlager, in der Anlage, die auf einem geschlossenen Gelände in Betrieb genommen wurde ​​19.000 Quadratmeter Zerkleinerungsanlage und 14 Handelsgeschäfte.

Nachrichtenagentur IGF

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More